ATEGRA Software Engineering

Blockchain & Machine Learning für Anwälte

Blockchain-Technologien und Machine Learning gewannen in den letzten Monaten an Momentum. Viele Anwälte überlegen sich, was dies für ihre Arbeit und ihre Klienten bedeutet. Dieser zweiteilige Kurs informiert und gibt Gelegenheit unsere ETH-Informatiker direkt zu fragen.

Ziele

  • Sie verstehen wie Blockchain und Machine Learning funktionieren.
  • Sie können abschätzen, welche Auswirkungen dies auf Ihre Arbeit haben wird und wie schnell diese Auswirkungen eintreten werden.
  • Sie kennen mögliche Massnahmen, um praktiv mit diesen Auswirkungen umgehen zu können.

Inhalt

  1. Ursachen für den aktuellen Boom
  2. Grundlagen Blockchain: Definition, Funktionsweise und Garantien, die sie abgibt, illustrative Demo
    • Proof of work
    • Hash
    • Token
    • Cryptocurrencies (auch solche, die nicht auf Blockchain basieren)
    • ICO
    • Peer-to-Peer network
    • Distributed Ledger Technology
    • Smart Contracts
    • Aktuelle technische Probleme und Limitationen
    • Anwendungsgebiete heute und in Zukunft, Nicht-Anwendungsgebiete
  3. Demo-Beispiele und praktische Übung zum Thema Blockchain
  4. Grundlagen Machine Learning
    • supervised vs. unsupervised learning
    • Unterschied zu regelbasierter Software
    • Deep Learning
    • Data Mining
    • Artificial Intelligence
    • Anwendungsgebiete heute und in Zukunft
    • Probleme, die sich aus der Nutzung ergeben
    • Weshalb keine Garantien bei Machine Learning geben werden können
    • Dezentralisierung und Digitalisierung von Vertrauen
    • Wie können Verträge auf der Blockchain anonym abgeschlossen werden? Macht dies das Obligationenrecht überflüssig?
  5. Demo-Beispiele und praktische Übung zum Thema Machine Learning
  6. Wohin könnnte die Weiterentwicklung dieser Technologien führen?
  7. Welche Massnahmen können ergriffen werden? Wie soll im konkreten Fall weiter vorgegangen werden?

Voraussetzungen

Bereitschaft sich mit Technologien auseinanderzusetzen

Teilnehmerkreis

Anwälte und Juristen, die für sich oder ihre Clienten direkt von ETH-Informatikern erfahren wollen, wohin die Reise in den nächsten Jahren geht.

Kursort

ATEGRA software engineering, Kreuzstrasse 60, 8008 Zürich, www.ategra.ch

Preis

CHF 990 plus MWSt.

Kursdaten

  1. Donnerstag, 16.08.2018, und Donnerstag, 30.08.2018, je von 17 bis 21 Uhr
  2. Montag, 20.08.2018 und Montag, 03.09.2018, je von 17 bis 21 Uhr
  3. Dienstag, 21.08.2018 und Dienstag, 04.09.2018, je von 17 bis 21 Uhr
  4. Mittwoch, 29.08.2018 und Mittwoch, 12.09.2018, je von 17 bis 21 Uhr

Anmeldung

Bitte verwenden Sie das untenstehende Kontaktformular und teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit. Sie erhalten dann umgehend eine Kursbestätigung mit allen weiteren Informationen.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Sie wollen mehr über uns erfahren oder direkt eine Offerte für Ihr Projekt anfordern? Füllen Sie einfach untenstehendes Formular aus und wir kommen auf Sie zurück!

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Wir erhalten gerne Post! Wenn Sie wollen, erreichen Sie uns jederzeit unter der E-Mail-Adresse info@ategra.ch oder telefonisch unter +4144-392-21-20. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!