ATEGRA Software Engineering

eGeKo-API

Drittherstellern bietet eGeKo die Möglichkeit über die Programmierschnittstelle eGeKo-API direkt mit der eGeKo zu kommunizieren.

Folgende Funktionalitäten werden in der eGeKo-API unterstützt:

  1. Neues Geschäft/Dossier erstellen, mutieren oder suchen (Endpunkt: case)
  2. Neue Datei in einem Geschäft oder Dossier hinzufügen, mutieren oder suchen (Endpunkt: file)
  3. Neue Aufgabe erstellen, mutieren oder suchen (Endpunkt: todo)
  4. Abfrage des Orts zugehörig zu einer Schweizer Postleitzahl (Endpunkt: chplz)

Der Zugriff auf die eGeKo-API erfolgt über eine sichere, verschlüsselte Netzwerkverbindung (HTTPS) mittels einem authentifizierten und autorisierten Account.  Die Schnittstelle kann über die URL https://www.egeko.ch/api/v1/<Endpunkt> aufgerufen werden. Die Werteübergabe erfolgt im JSON-Format, wobei je nach Endpunkt unterschiedliche JSON-Strukturen erforderlich sind.

Beispiel: Abfrage des Orts zugehörig zu einer Schweizer Postleitzahl

Aufruf (HTTP GET Request): https://www.egeko.ch/api/v1/chplz/getcitiesbypostalcode?query=441

Antwort: { „content“: [ { „id“: „ea4555e1-e7c7-4ddc-a8c1-c3e2022b81ca“, „orderNoPost“: „2640“, „postalCodeType“: „10“, „postalCode“: „4410“, „postalCodeAddon“: „00“, „cityShortName“: „Liestal“, „cityFullName“: „Liestal“ }, … ], „errors“: [] }

Sie wollen mehr über uns erfahren oder direkt eine Offerte für Ihr Projekt anfordern? Füllen Sie einfach untenstehendes Formular aus und wir kommen auf Sie zurück!

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Wir erhalten gerne Post! Wenn Sie wollen, erreichen Sie uns jederzeit unter der E-Mail-Adresse info@ategra.ch oder telefonisch unter +41 44 392 21 20. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!