ATEGRA Software Engineering

Domino Inventory

Tags: Migration, Collaboration, Anwendungen, IBM Notes, Inventar, Nutzer-Daten, Workflow

Das Projekt aus Business-Sicht

Das Ziel des Projektes war es, im Hinblick auf eine mögliche Migration im damaligen Collaboration Projekt, die nicht mehr genutzte IBM Notes Anwendungen zu identifizieren und zu bereinigen.

Somit konnten umgehend die operativen IT-Administrations­aufwände vermindert und mögliche Migrationsaufwände massiv reduziert werden.

Das Projekt aus IT-Sicht

ATEGRA hat in den letzten Jahren ein spezialisiertes Tool entwickelt, das ein Inventar aller Anwendungen auf allen Server weltweit generiert, dazu Nutzer-Daten (Nutzungsfrequent, Anzahl User, häufigste User, Volumina etc.) sammelt, via Workflow erlaubt den Application Owner zu eruieren, zu kontaktieren und zu bestätigen, Abklärungen zur Zukunft der Anwendung semi-automatisiert durchzuführen sowie umfassende, graphisch aufbereitete Entscheidungsgrundlagen für das Management bereitzustellen.

Kunden-Statement

«Die Zusammenarbeit mit der ATEGRA war über das gesamte Projekt überzeugend und stellte in vielen Belangen einen Mehrwert für unsere Organisation dar.

Von der Präzision und Sorgfalt bei der Durchführung aller Projektphasen, den definierten Prozesse und der zielgerichteten Kommunikation konnten wir als Kunde nicht nur profitieren, sondern auch dazu lernen.

Die fachliche Qualität der Mitarbeiter wie auch die Dienstleistungsqualität spiegelte für uns am Ende die sprichwörtliche Schweizer Qualität wieder.»

Sie wollen mehr über uns erfahren oder direkt eine Offerte für Ihr Projekt anfordern? Füllen Sie einfach untenstehendes Formular aus und wir kommen auf Sie zurück!

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Wir erhalten gerne Post! Wenn Sie wollen, erreichen Sie uns jederzeit unter der E-Mail-Adresse info@ategra.ch oder telefonisch unter +4144-392-21-20. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!